Neues

Schürrer & Fleischer Immobilien – Markenrelaunch

Das Unternehmen
Schürrer & Fleischer Immobilien GmbH & Co. KG besteht seit nun mehr 20 Jahren. Das Inhaber geführte Unternehmen zählt heute, mit acht Filialen und 90 Mitarbeitern, zu den führenden Unternehmen der Maklerbranche.

Ausgangslage
In Zusammenarbeit mit Birgit Ströbel erarbeitete Schürrer & Fleischer Immobilien eine neue Vision für die Marke Schürrer & Fleischer Immobilien. Sie entwickelte für die Umsetzung der kommunikativen Positionierung des Unternehmens das Leitmotiv des Steuermanns. Nach außen soll dieses Leitmotiv deutlich differenzierend wirken und den Schürrer & Fleischer Spirit kommunikativ erlebbar machen.

Aufgabe
Entwicklung eines neuen Markenauftritts, der das kommunikative Leitmotiv “Steuermann” aufnimmt und trotzdem an alte Markenelemente anknüpft.

Lösung

Ein frischer und moderner Look & Feel kombiniert mit einer consistenten Formensprache. Ein professionelles Corporate Design, dass die Größe und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens prägnant visualisiert.

  • Überarbeitung des Logos, die die Größe des Unternehmens zum Audruck bringt und alte Logoelemente aufgreift
  • Überarbeitung des Corporate Designs zu einer modernen und sympathischen Unternehmensmarke nach dem Steuermann-Leitmotiv inklusive Styleguide
  • Erarbeitung eines responsive Designkonzepts für die neue Website und Ausarbeitung der digitalen Corporate Design Elemente inklusive Styleguide

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier

GEOarch – Marken Design und Begleitung

Das Unternehen
GEOarch wurde 2014 von Dr. Markus Dotterweich gegründet. Das Unternehmen bietet für Kunden im deutschsprachigen Raum und international angewandte geoarchäologische Dienstleistungen an. Seit März 2016 kooperiert GEOarch mit dem Consulting Unternehmen UDATA Umwelt & Bildung (www.udata.de) mit Sitz in Neustadt in der Weinstraße.

Ausgangslage
Der Gründer Dr. Dotterweich hatte sein Geschäftskonzept an verschiedenen Stellen bereits verprobt und bestätigt. Im nächsten Schritt galt es ein eigenständiges und gut erinnerbares Erscheinungsbild für die Außendarstellung von GEOarch zu entwerfen.

Aufgabe

  • Entwurf eines einzigartigen und gut erinnerbaren Corporate Design-Systems
  • Entwurf erster prototypischer Kommunikationsmittel wie Roll-up-Display, Visitenkarte, Broschüren-Titel und eine Doppelinnenseite
  • Erstellung eines leicht verständlichen und anwendbaren Styleguides mit praktische Templates für weitere Kommunikationsmittel

Lösung
Nachdem wir bei einem persönlichen Gespräch die offenen Fragen und das Briefing mit dem Kunden geklärt hatten, entwarfen wir ein einzigartiges Corporate Design System, zugeschnitten auf die Anforderungen der Wissenschaftskommunikation. Im zweiten Schritt haben wir GEOarch bei der Umsetzung der ersten Kundenakquise-Maßnahmen beraten und begleitet. Die Website sowie Flyer und Displays konnten dann von GEOarch einfach und professionell in Eigenregie umgesetzt werden.

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier

AGAPEO – Markenberatung und Design

Das Unternehen
AGAPEO – Häusliche Kinderkrankenpflege GmbH ist ein ambulanter ganzheitlicher Kinderkrankenpflegedienst in Bayern. Ein Team aus Gesundheits- und Kinder-/Krankenpfleger /innen sorgen für das Wohl und die Zufriedenheit von Kindern und ihren Familien.

Ausgangslage
Das Unternehmen strebte 2014 nach einer erfolgreichen Markt-Eintrittsphase ein deutliches Wachstum mit einer nachhaltigen Festigung seiner Marktposition an. Die Aquise neuer Mitarbeiter über die Onlinekommunikation stand im Mittelpunkt des Interesses, um das angestrebte Wachstum zu erreichen.

Aufgabe

  • Überarbeitung des Corporate Designs zu einer modernen und sympathischen Unternehmensmarke.
  • Umsetzung einer SEO optimierten Unternehmenswebsite mit den dazugehörigen Social Media Kanälen.
  • Überarbeitung der komplette Geschäftsausstattung von der Visitenkarte bis zur Autobeschriftung.

Lösung
Zunächst wurde im Markenaudit ein Corporate-Design-Check der aktuellen Geschäftsausstattung, der Unternehmensseite und der Werbemittel unterworfen. Hierbei wurden die Potenziale und die Schwachstellen der bisherigen Corporate Designelemente wie Logo, Farben, Typografie und grafische Elemente sichtbar und die Aufgabenstellung geschärft.

In einem gemeinsamen Workshop wurden die Unternehmenswerte neu definiert und die Positionierung gegenüber den Wettbewerbern geschärft. Zusammen mit den Erkenntnisse aus dem Corporate-Design-Check konnten so genaue Handlungsoptionen im Workshop leicht und klar ausgearbeitet werden, welche Richtung zu Gestaltung der neuen Markenidentiät einzuschlagen sei. Das Corporate Deisgn Projekt konnte aufgesetzt und Kosten klar definiert werden.

Im Designprozess wurde die Wortmarke typografisch deutlich überarbeitet. Ein Dachmarkenkonzept für weitere Geschäftsbereiche und der Umgang mit den neuen Fischillustrationen ergab ein flexibles Designsystem, welches nachhaltig differenzierend und offen genug für Verändernungen ist. Das Logo sollte eigenständig oder in Kombination mit den Fischen funktionieren. Die Typografie, die Farben und das Gestaltungssystem wurde zudem modernisiert und in ihre Signalwirkung optimiert.

Bei der Designausarbeitung der Unternehmenswebsite wurde das neue Markenbild erstmals verprobt und überzeugte sofort. Die Websitekonzeption basierte auf einer soliden Keyword-Analyse mit entsprechenden Empfehlungen zur Informationsarchitektur und zu den Seiteninhalten einer SEO-Texterin. Nach der Konzeptionsphase wurden SEO optimierte Texte von den Mitarbeitern und der SEO-Texterin erstellt. Auch aus SEO-relevanten Gesichtspunkten erstellen wir den markengerechten visuellen und konzeptionellen Rahmen für eine facebook Fanpage und Google+Seite.

Abschließend wurde die komplette Offline-Geschäftsausstattung von der Bürokommunikation, Geschäftsbrief, Visitenkarten, Autobebeschriftung, Tassen bis hin zu den Fließjacken für die Mitarbeiter überarbeitet.

Die Designregeln und -vorgaben sind in einem Styleguide dokumentiert, sodass die Mitarbeiter und weitere Dienstleister klare und einfache Vorgaben an die Hand bekommen und ein reibungsloser und leichter Ablauf in der täglichen Marketingarbeit gewährleistet ist.

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier

BMW Partner – Integration der Händlerseiten

Das Unternehmen
BMW AG

Ausgangslage
Der Relaunch der Consumer Website der BMW Group lief 2013 unter den Bezeichnungen BMW.next bzw. später BMW.digital und war eines der weltweit größten digitalen Projekte auf Basis von Agile Development / Scrum.

Aufgabe
Im Auftrag von interone München übernahm ich die Leitung des Design Teams, welches Design-Konzepte und Studien für BMW.digital entwickelte.

Lösung
Entwicklung von Designtemplates für die Integration der BMW-Partner-Seiten. Implementierung mittels einer klassischen Tab-Navigationsebene, die die Partner-Seiten einfach und klar in die BMW-Seite aufnimmt. Die bisherigen BMW-Partner-Seiten entsprachen der BMW-Startseite 1 zu 1 und standen auf der gleichen Kommunikationshierarchie wie dei BMW-Homepage.

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier

BMW i – Integration der Submarke

Das Unternehmen
BMW AG

Ausgangslage
Der Relaunch der Consumer Website der BMW Group lief 2013 unter den Bezeichnungen BMW.next bzw. später BMW.digital und war eines der weltweit größten digitalen Projekte auf Basis von Agile Development / Scrum.

Aufgabe
Im Auftrag von interone München übernahm ich die Leitung des Design Teams, welches Design-Konzepte und Studien für BMW.digital entwickelte.

Lösung
Entwicklung von Designtemplates für die Integration der BMW i -Markenelemente in die BMW Website. Die Typografie, die Bildwelt, die Farbgebung und das grafische Element des Blendeneffektes galt es in die bestehenden Templates zu übertragen und die Submarke herauszuarbeiten.

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier