Neues

Schäfer Shop – Responsive Design Konzept

Das Unternehen
Schäfer Shop ist eine Vollsortiment-Anbieter für Büromöbel, Bürobedarf und Lagereinrichtungen. Schäfer Shop positioniert sich als Arbeitsplatzexperte mit individueller Beratung in Filialenund Showrooms und bietet darüberhinaus Eigenmarken in den unterschiedlichen Produktbereichen Preisklassen an. SCHÄFER SHOP ist Teil der Schäfer Gruppe. Innerhalb von 75 Jahren haben sie sich zu einem von Europas bedeutendsten Ausstattern für Lager, Betrieb und Werkstatt entwickelt.

Ausgangslage
Das Design des Online-Shops wirkte veraltet und starr. Die User Experience war an den Katalog angelehnt und nutzte nicht die gängigen Funktionen einer modernen und nutzerzentrierten E-Commercce Seite.

Aufgabe
Im Auftrag von Figge & Schuster Entwicklung innovativer User Experience Ideen für den Relaunch von Schäfer Shop. Die Herausforderung bestand darin die wichtigsten Seitentypen in ein Responsive Design Umgebung zu übertragen und dabei die Conversions-Raten zu optimieren, den persönlichen Vertrieb als einen der wichtigen USP’s zu bewerben und dabei die lange gewachsene und unveränderliche Datenbankstruktur mancher Themenbereich zu berücksichtigen.

Lösung
Im Auftrag von Figge & Schuster habe ich zunächst das Seiteninventar und die dafür vorgesehenen Bereiche für die drei Endgerättypen – Desktop Computer, Tablet und Smartphone – definiert. Die Bereiche habe ich dann in einem komplexen Axure-Prototype mit Leben gefüllt. Die neue responsive Seitenaufteilung, nutzerzentrierte Funktionen und die Usability auf den unterschiedlichen Endgeräten konnte so getestet und in wöchentlichen Turnus zusammen mit den Bereichsleitern optimiert werden.

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier

 

REWE eCommerce – Responsive & User Centered Design

Das Unternehmen
REWE ist einer der größten Lebensmittelhändler in Deutschland. Über 22 Millionen Kunden gehen jeden Woche in einen von bundesweit 3300 REWE-Märkte einkaufen. Die REWE-Supermärkte gehören zur genossenschaftlichen REWE Group, einem der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Europa.

Ausgangslage
Das Online-Portal der Supermarktkette REWE war vom User Experience Design her veraltet und bot dem Kunden zu wenig kundenorientiertes Service-Design. Die integrierte Prozesskette sollte über alle Verkaufs- und Kommunikationskanäle hinweg überarbeitet werden. Hierzu wurde ein mehrstufiger Pitch ausgerufen, zu dem Arvato BERTELSMANN (in Kooperation mit Figge + Schuster) eingeladen wurde.

Aufgaben

  • Erstellung eines User Experience Design-Konzepts mit einem User Centered Design-Ansatz für das neue Online-Portal von REWE
  • Ausarbeitung zentraler neuer integrierter Funktionen in Form von Use Cases für das neue eCommerce-Service Design von REWE
  • Design von ersten Responsive eCommerce Design-Konzepten und Entwicklung neuer digitaler Corporate Design Elemente für REWE

Lösung
Im Auftrag der Figge & Schuster AG entwickelte ich ein High-Level-Konzept für den Relaunch des REWE-Online-Shops. Resposnive, User Centered und mit innovativen Service Design Ideen. Über die ganze Prozesskette hinweg entwarfen wir neue User Interfaces und Service Design Ideen. Zur argumentativen Unterstützung arbeiteten wir dazu drei zentrale Use Cases heraus, die wir mit Hilfe von Personas und entsprechenden visuellen Prototypen kompakt und auf den Punkt zum Leben erweckten. Das User Experience Design- Konzept von Figge + Schuster war ein wichtiger Teil der Pitch-Präsentation von Arvato Bertelsmann.

BMW Partner – Integration der Händlerseiten

Das Unternehmen
BMW AG

Ausgangslage
Der Relaunch der Consumer Website der BMW Group lief 2013 unter den Bezeichnungen BMW.next bzw. später BMW.digital und war eines der weltweit größten digitalen Projekte auf Basis von Agile Development / Scrum.

Aufgabe
Im Auftrag von interone München übernahm ich die Leitung des Design Teams, welches Design-Konzepte und Studien für BMW.digital entwickelte.

Lösung
Entwicklung von Designtemplates für die Integration der BMW-Partner-Seiten. Implementierung mittels einer klassischen Tab-Navigationsebene, die die Partner-Seiten einfach und klar in die BMW-Seite aufnimmt. Die bisherigen BMW-Partner-Seiten entsprachen der BMW-Startseite 1 zu 1 und standen auf der gleichen Kommunikationshierarchie wie dei BMW-Homepage.

Haben Sie Fragen dazu?

Kontaktieren Sie uns hier